Repräsentatives Parterre in Gründerzeithaus, Nähe Kurfürstendamm Berlin-Charlottenburg

WOHNZIMMER & BADEZIMMER

Vorher:

Die beiden trostlosen Parterrewohnungen in einem stattlichen Bürgerhaus aus der Gründerzeit waren nach dreieinhalb Jahren Leerstand schlicht unbewohnbar geworden. Dank seiner stark nachgefragten Lage nahe dem Kurfürstendamm hatte das Objekt aber großes Potenzial als Anlageobjekt, das es mit einer radikalen Entkernung und grundlegender Sanierung zu heben galt.

Nachher:

Ein geschickter Neuzuschnitt im Trockenbauverfahren ließ aus zwei viel zu kleinen und verwinkelten Wohnungen eine geräumige und repräsentative Stadtresidenz entstehen. Mit der Verlegung von Echtholz-Parkett sowie hochwertigen Fenstern sorgte KEMP für zeitgemäßen Wohnstandard der dem über 100 Jahre alten Stadthaus Respekt zollt. Das Bad mit allen Installationen wurde von Grund auf neu gebaut, die Möblierung passend zum Fliesenspiegel maßgefertigt. Großflächige Keramikfliesen in Natursteinoptik, ein Mustermix im Vintagelook und der große, indirekt beleuchtete Spiegel setzen Stil-Akzente.

Trockenbau

Mittels der beidseitig mit Rigips beplankten Knauf-Ständerwände war das neue Layout zeitsparend und statisch neutral realisiert.

Beleuchtung

Die umlaufende LED-Lichtleiste lässt die Badezimmerdecke luftig federleicht wirken.
Der auf Maß angefertigte Spiegel wird von einem energieeffizienten DecaLED® Pro Flex IP65 LED-Strip mit dreißig LEDs/m indirekt beleuchtet. Die Lichtfarbe 2700 Kelvin taucht den privaten Wellnessbereich in wohnlich warmes Licht.

OBERFLÄCHENGESTALTUNGEN

Die unebenen Altbauwände wurden sorgfältig gespachtelt, mehrfach geschliffen und mit Renovlies tapeziert. Ein Anstrich in reinweißer Dispersionsfarbe kompensiert überzeugend die aus baulichen Gründen fehlenden Fenster.

ELASTIKFUGEN

Farblich auf die verschnittfrei verlegte Wand- und Bodenkeramik abgestimmte Silikonfugen gewährleisten dauerelastische Anschlüsse und perfektionieren die Optik des Wohlfühlbades.

Parkett-Verlegung

Die auf Kundenwunsch in drei Breiten und fallenden Längen gelieferte ESCO-Massivholzdiele ‚Moravia‘ wirkt handwerklich perfekt und dennoch spielerisch. Ihr gekittetes und gebürstetes Finish wurde mit naturfarbenem Hartwachsöl geschützt und zum Leben erweckt.

WAND- UND BODENKERAMIK

Der dezente Mustermix der Fliese ‚Porcelanosa Antique Grey‘ im großzügigen Maß von 32 x 90 cm zitiert charmant die gründerzeitliche Entstehungsepoche der Immobilie. Die großformatige Wandfliese ‚Bone White‘ besticht durch ihr urbanes Understatement.

SANITÄR MONTAGE

Die hochklassige Sanitärkeramik von Villeroy & Boch Serie Subway 2.0 beruhigt das Gesamtbild mit ihrer klaren Formensprache und harmoniert perfekt mit den Armaturen aus der Eurosmart Cosmopolitan-Serie von Grohe.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Roland Kemp Innenausbau
Am Sandberg 11
41334 Nettetal-Hinsbeck
M: 0163-4438558
T: 02153-8073800
F: 02153-8073801
info@rolandkemp.de

Roland Kemp Innenausbau
Auf Social Media: