Badezimmer in Kaldenkirchen

Nach Totalsanierung und Umbau: Ein luxuriöses Bad in Nettetal

Vorher:

Enges, altmodisches Bad aus den Neunzigerjahren mit Wanne und Dusche und ungünstiger Raumökonomie

Nachher:

Im Grenzstädtchen Kaldenkirchen sollte eine ganz besondere Herausforderung auf das KEMP Team warten: eine Familie mit zwei Töchtern und gesteigerten hygienisch-ästhetischen Erwartungen an die häusliche Wohlfühloase. Das Quartett duch die Absagen anderer Anbieter leicht demotiviert, denen angesichts der auch schon vorhandenen Fußbodenheizung unter anderem der Einbau einer bodengleichen Dusche zu heikel war.

Dass wir die Fliesen in Holzoptik auch als ‚Echtholz‘-Ablage über dem Waschtisch einsetzen wollten, stieß zunächst auf Unglauben, dann auf begeistertes Staunen. Auch die Glasschiebetür mit Push-Open-Mechanik, die unsichtbar in der Wand verschwindet, fand großen Beifall.

Da ist es fast schon überflüssig zu erwähnen, dass die Liste bei der sichtbaren Sanitärinstallation ebenso exklusiv weitergeht:

Für totale Hygiene haben wir ein ‚Aqua-Clean Mera‘ Dusch-WC aus dem Hause Geberit eingebaut.

Das komfortabel bodengleiche Duschvergnügen braucht sich hinter der eigens angefertigten Trennwand aus 8 mm starkem ESG-Sicherheitsglas wahrlich nicht zu verstecken und wurde mit einem ‚Grohtherm‘ Dusch-Set mit Regenbrause ästhetisch weiter aufgewertet. Neben der via ein komfortables Bedienelement steuerbaren Kopfbrause verströmt eine noble Handbrause mit 4 Strahltypen reines Wohlbefinden. Ist das Wasser einmal aufgedreht, dann lassen sich dank Grohe ‚One-Click-Showering‘ Technologie die Strahlarten per Taste wählen, wobei der Thermostat konstante Temperatur garantiert. Die nötige Technik verbirgt sich diskret in der gefliesten Wand. Stylische ‚Kermi Design‘ Heizkörper erwärmen neben dem Bad auch das Herz für Schönes.

Last but not least: Der großzügig bemessene Spiegel, der dank Bluetooth-Funktion und dampfdichten Speakern den hippen Lieblingssound der Töchter lückenlos ins Bad streamt.

Trockenbau

Montage einer Vorsatzwand für Waschtisch und WC Unter der Dachschräge wurde zusätzlicher Stauraum mit Schublade gewonnen. Die (vorsorglich altersgerecht) verbreiterte Eingangstür zum Bad verschwindet elegant in der Wand.

Beleuchtung

In der Decke wurden energieeffiziente LED-Strahler montiert.

Wand- und Bodenkeramik

Es wurde eine hochwertige Bodenfliese in wohnlicher Holzoptik verlegt, die in der Dusche als Mosaik zitiert wird. Für die Ablagen von Waschtisch/WC wurden Bodenfliesen hoch präzise auf Gehrung geschnitten und mit einem UV-vernetzten Spezialkleber verleimt und bestechen so mit makelloser Massivholzoptik.

Sanitär Montage

Einbau eines Geberit ‚Mera‘ Dusch-WCs und eines Duschsets von Hans Grohe mit Regenbrause und diversen Funktionen. Waschtisch von ‚RIHO‘ mit Halbhochschrank.

Elastikfugen

Der Farbton der Fliesenfugen wurde so exakt getroffen, dass sie kaum noch wahrzunehmen sind.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Roland Kemp Innenausbau
Am Sandberg 11
41334 Nettetal-Hinsbeck
M: 0163-4438558
T: 02153-8073800
F: 02153-8073801
info@rolandkemp.de

Roland Kemp Innenausbau
Auf Social Media: